News

Victor Espinoza gibt sein Comeback

Victor Espinoza
Victor Espinoza

Der 46-jährige Hall of Fame-Jockey wird heute, sieben Monate nach seinem Halswirbelbruch wieder in den Sattel steigen. Espinoza stürzte im Juli während einer Trainingsarbeit dermaßen schwer, dass Espinoza in den ersten Wochen nach der Verletzung davon ausging, dass seine überaus erfolgreiche Karriere vorbei ist. Der dreifache Kentucky Derby-Sieger verlor nach dem Sturz jegliches Gefühl im linken Arm und erhielt 24 Stunden am Tag ärztliche Hilfe.

Vor drei Monaten machte er dann erste Fortschritte. Die Racing Post zitierte Espinoza wie folgt: „Ich fing an mich besser zu fühlen und ich hatte das Gefühl, dass ich es wieder schaffen könnte. Ich bin bereit. Es ist gut für mich zu wissen, dass ich bei 100 Prozent bin und ich jetzt zurückkommen und meinen Job machen kann.“

Nun also das Comeback am Montagabend deutscher Zeit in Santa Anita. Im ersten, sechsten und neunten Rennen wird Espinoza in den Sattel steigen.

(18.02.2019)