News

Verletzung: Super-Stute Petrushka beendet Karriere

Die Top-Stute Petrushka hat ihre Rennkarriere beendet. Die von Sir Michael Stoute trainierte Vierbeinerin erlitt bei ihrem letzten Start eine Verletzung und wird keine Rennen mehr bestreiten können. Petrushka hat sich an der rechten Vorderhand verletzt und wird jetzt auf einer Auktion im Herbst angeboten werden.

Harry Herbert, Manager von Highclere Thoroughbred Racing, sagte: 'Das erklärt ihr schlechtes letztes Laufen. Das war ja zu schlecht um war zu sein. Es ist für alle ein harter Schlag. Nicht nur für die Besitzer, sondern auch für das Team um Sir Michael Stoute. Diese haben einen sehr guten Job mit der Stute gemacht.'

Petrsuhka hat im letzten Jahr drei Gruppe I-Rennen gewonnen und galt als eine der besten Stuten des Kontinents. Im Breeders Cup wurde sie als Favoritin gesattelt, endete aber nach einem unglücklichen Rennverlauf im Mittelfeld. Die Schlenderhanerin Catella kam bei jenem Rennen als Dritte ein.

(14.06.2001)