News

US-Star-Stute Songbird ist Mutter

Sie war eine der besten Stuten der letzten Jahre in den USA. Jetzt hat Songbird ihr erstes Fohlen auf der Timber Town Farm in Kentucky zur Welt gebracht.

Die sechsjährige Medaglia d’Oro-Tochter wurde zwei Mal Champion. Zunächst als Zweijährige, nachdem sie die Saison ungeschlagen mit einem Sieg im Breeders‘ Cup Juvenile Fillies beendete. Dreijährig wurde sie erneut Champion. Sie gewann vier Gruppe I-Rennen und wurde am Ende nur einmal geschlagen, in der unvergessenen Breeders‘ Cup-Distaff Ausgabe 2016, wo Beholder auf der Ziellinie knapp die Nase vorn hatte. Mit vier Jahren, in ihrer letzten Saison, kamen zwei weitere Gruppe I-Siege für Songbird dazu. Trainiert wurde sie von Jerry Hollendorfer für Rick Porter, der sie als Jährling für 400.000 Dollar erwarb. Verkauft wurde sie nach ihrer Karriere an Mandy Pope für 9,5 Millionen US-Dollar.

Die neugeborene Stute stammt aus dem ersten Jahrgang von Champion Arrogate. Der Unbridled’s Song-Sohn deckt für 75.000 Dollar auf der Juddmonte Farm in Kentucky.

(29.01.2019)