News

Too Darn Hot wieder auf die Meile

Anfang Juli konnte der von John Gosden trainierte Dubawi-Sohn im über 1400 Meter führenden Prix Jean Prat (Gruppe I) zum ersten Mal in diesem Jahr gewinnen.

Der Sohn von Dar Re Mi war vorab zwei Mal über 1600 Meter angetreten, in den Dante Stakes sogar über 2063 Meter. In keinem dieser Rennen konnte Too Darn Hot trotz zwei zweiten und einem dritten Platz wirklich überzeugen. John Gosden glaubt allerdings, dass es bei den Meilenrennen mit der Kursführung zu tun hatte. Die Bahn in Goodwood, wo er am 31. Juli in den zur Gruppe I zählenden Sussex Stakes antreten wird, sollte ihm laut Gosden entgegenkommen. (zum Langzeitmarkt)

(17.07.2019)