News

Suroor schlägt zurück – Sieg für Dream Castle

Die zweite Gruppe I-Prüfung gleichzeitig das letzte Rennen des Tages war eine kleine Wiedergutmachung für Saeed bin Suroor und Christophe Soumillon. Im über 1800 Meter ausgetragenen Jebel Hatta (Gr.I/400.000 Dollar) auf der Grasbahn siegte das Gespann mit dem fünfjährigen Dream Castle zu einer Quote von 3,2. Im Ziel hatte der Frankel-Sohn ungefähr eine Länge Vorsprung auf den vierjährigen Wootton aus dem Quartier von Charlie Appleby. Auf Platz Drei landete mit First Contact ein weiterer Godolphin-Crack aus dessen Stall.

Einmal mehr eine Godolphin Dreierwette in Meydan doch besonders für Saeed bin Suroor der zuletzt einige Niederlagen gegen den anderen Godolphin-Trainer Appleby hinnehmen musste.

(09.03.2019)