News

Storm of Saintly beendet Karriere

Der von Guillaume Macaire trainierte Spitzen-Steepler Storm of Saintly hat seine Karriere beendet. Der zehnjährige Saint des Saints-Sohn hat sich bei seinem letzten Start in der vergangenen Woche in Auteuil, bei dem er in einem Listenrennen auf der Jagdbahn Zweiter wurde, erneut verletzt, und wird nun keine Rennen mehr bestreiten.

Storm of Saintly, der 2014 die Grand Steeplechase de Paris gewann, und zwei Jahre später in dem größten Hindernisrennen Frankreichs den zweiten Platz belegte, hatte während seiner Rennlaufbahn häufig mit Verletzungen zu tun, musste immer wieder längere Pausen einlegen.

Dennoch gewann der im Besitz von Jeannot Andt stehende Crack acht Grupperennen und kam auf eine Gewinnsumme von 1,855.690 Euro.

(25.09.2019)