News

Slade Power wechselt das Gestüt

Gruppe I-Sprinter Slade Power wird ins Haras de Fontaines wechseln. Die Decktaxe für den Dutch Art-Sohn soll 2.000 Euro betragen.

Gezogen wurde er von der Power-Familie in dessen Farben er auch lief. Fünfjährig hatte er sein bestes Jahr mit zwei Gruppe I-Siegen in den Diamond Jubilee Stakes und im July Cup.

Slade Power hat seine ersten sechs Jahre als Deckhengst im Kildangan Stud verbracht. Im Jahr 2021 wechselte er nach Frankreich, ins Haras de Tiercé.

Sein bester Nachkomme bisher ist Raffle Prize, die 2019 die Queen Mary Stakes während Royal Ascot und die Duchess Of Cambridge Stakes (beide Gruppe II) gewinnen konnte.

(05.12.2021)