News

Winx in Randwick vor Weltrekordversuch

Winx Foto: bradleyphotos.com.au
Winx Foto: bradleyphotos.com.au

Sieben Pferde wurden für die zur Gruppe I zählenden und über die Meile führenden Chipping Norton Stakes bestätigt. Damit hat Winx am Samstag in Randwick sechs Gegner. Sollte sie gewinnen, wäre es nicht nur der 31. Sieg in Folge, es wäre auch der 23. Gruppe I-Erfolg und das wäre der alleinige Weltrekord für Winx. Derzeit teilt sie sich noch den Platz mit dem irischen Hindernis-Champion Hurricane Fly. Ihre Konkurrenz auf der Flachen hatte sie in Sachen Gruppe I-Siegen längst überholt. Lange führte der Amerikaner John Henry mit 16 Siegen die Liste an, Black Caviar schaffte 15 Erfolge auf höchstem Level.

Sie könnte außerdem mit Tie The Knot gleichziehen, denn es wäre der vierte Sieg in den Chipping Norton Stakes. Tie The Knot hatte dieses Kunststück in den Jahren 1999 bis 2002 geschafft. Winx tritt übrigens fast ausschließlich gegen Stallgefährten am Samstag an. Nur ein Pferd im Feld wird nicht von Chris Waller trainiert und das ist Happy Clapper, der letzte Woche als Teilnehmer für die All Star Mile bestätigt wurde. Happy Clapper, ein mehrfacher Gruppe I-Sieger ist nun schon neun Mal von Winx besiegt worden, vier Mal konnte er den zweiten Platz hinter ihr belegen.

(27.02.2019)