News

Die Pferde sind los!

Foto: Paul Syvret auf Twitter
Foto: Paul Syvret auf Twitter

Es ist Tradition, dass der Magic Millions Renntag, der kommenden Samstag an der Gold Coast stattfindet, mit einem Rennen am Strand promotet wird. Es findet dann auch die Startboxenauslosung statt. In diesem Jahr ging es leider schief. Am Dienstag konnten sich zwei Pferde losmachen und liefen davon.

Beide Galopper, die auf den angrenzenden Straßen umherliefen und sogar einen Highway erreichten, konnten eingefangen werden und sollen wohlauf sein.

Erst vor wenigen Tagen ereignete sich etwas Ähnliches. Princess Lunar konnte sich beim Renntag an der Gold Coast ihres Jockeys entledigen und wurde hinterher in einem Kanal wieder eingefangen, in dem sie ein kleines Bad nahm. Dass Starthelfer und weitere Mitarbeiter einer Rennbahn schwimmen müssen, um ein Pferd wieder einzufangen, dürfte in die Geschichtsbücher eingehen.

 

(10.01.2023)