News

Pat Eddery ist auf der Jagd nach dem 100.Saisonsieg

Nein, nötig hat Patrick James John Eddery es bestimmt nicht, um diese Jahreszeit auf den Allwetterbahnen in England in den Sattel zu steigen. Schließlich hat der 50jährige in seiner langen Karriere schon über 4.000 Sieger geritten, so gut wie jedes bedeutende Rennen schon einmal gewonnen. Aber auch ein Weltklassejockey hat noch Ziele. Denn Eddery ist nur einen Punkt vom 100.Saisonsieg entfernt. Und den kann er Silvester in Wolverhampton einfahren.

Eigentlich ist der Wolverhampton-Track eine Bahn, die die Jockeylegende nicht besonders mag, denn seit seiner Eröffnung 1993 hat Eddery noch nie dort geritten. In diesem Winter ist er bislang nur in Lingfield geritten. Aber ihm bleibt nichts anderes übrig, denn am Montag in Lingfield hat er keine Ritte. Dort war ihm am Samstag mit Dunhill Star Saisonsieg Nummer 99 gelungen.

'Es sieht so aus, dass ich am Dienstag in Wolverhampton reiten werde', sagte Eddery nach seinem Sieg. Schafft der 11-fache Championjockey die 100 Siege-Marke, wäre ihm das zum 28.Mal innerhalb von 29 Jahren gelungen.

(30.12.2002)