News

Noel Fehily beendet Karriere in Newbury

Nach dem Cheltenham-Erfolg mit der Außenseiterin Eglantine Du Seuil in der Mares Novices Chase (Gr.II) gab der 43-jährige Hindernisjockey bereits bekannt, dass seine Karriere in den nächsten Wochen enden wird.

Nun hat sich der Topjockey, der in der Vergangenheit immer wieder mit gesundheitlichen Probleme zu kämpfen hatte – erst vor kurzem wurde ihm der Blinddarm entfernt –, dazu entschlossen am kommenden Samstag in Newbury seinen letzten Ritt zu absolvieren. Fehily gehörte trotz der angesprochenen Problemen zu den besten Jockeys der Hindernisszene in England und Irland, seine erfolgreichste Saison absolvierte er 2013/2014 mit 127 Siegen.  

Zu seinen größten Erfolgen zählen sieben Cheltenham Festival-Erfolge, darunter zwei Treffer im Champion Hurdle (Gr.I) mit Rock on Ruby im Jahr 2012 und Buveur D’Air im Jahr 2017. Auch einen Triumph in der Champion Chase kann er zu seinen Erfolgen zählen, vor zwei Jahren gewann er dieses Rennen mit Special Tiara.

(18.03.2019)