News

Neue Herausforderung für Addeybb

William Haggas
William Haggas

Der vierfache Gruppe I-Sieger Addeybb könnte Ende des Monats wieder an den Start kommen. Letzten Samstag wurde der von William Haggas trainierte Pivotal-Sohn Zweiter beim Sieg von St Mark’s Basilica in den Coral Eclipse Stakes (Gruppe I) in Sandown.

Der Siebenjährige ist für die King George VI and Queen Elisabeth Stakes in Ascot vorgesehen. Ein Auftritt im „Sommer-Arc“ würde bedeuten, dass der Wallach 400 Meter weiter ran müsste. Bisher lag seine Paradedistanz bei 2000 Metern.

William Haggas u.a. dazu: „Wir müssen das noch mit den Besitzern diskutieren, aber mein Bauchgefühl sagt mir, wir sollten es jetzt über 2400 Meter versuchen und Ascot liegt ihm.“

(07.07.2021)