News

Neue Details zum Rahmenprogramm des Saudi Cups

Neben dem mit 20 Millionen US-Dollar dotierten Saudi Cup sollte es noch fünf weitere Rennen im Rahmenprogramm geben, die Zahl hat sich jetzt allerdings erhöht.

Zwei weitere Rennen kommen hinzu. Eine internationale Prüfung für die Araber, dotiert mit 1,9 Millionen Dollar und ein Handicap für in Saudi-Arabien trainierte Pferde, dotiert mit 500.000 Dollar. HRH Prinz Bandar bin Khalid Al Faisal gab auch noch bekannt, dass mindestens zwei der zu vergebenden Startplätze der sieben internationalen Rennen für in Saudi Arabien trainierte Pferde reserviert werden sollen.

Damit werden am 29. Februar 2020 acht Rennen ausgetragen und insgesamt 29,2 Millionen Dollar ausgeschüttet.

(01.10.2019)