News

Neue Deckhengste in der Türkei

Der King Kamehameha-Sohn Kluger, der für Japan einen zweiten Platz in den Gruppe I Queen Elisabeth Stakes, beim Abschiedssieg von Champion-Stute Winx, belegte, hat seine Karriere beendet und geht in die Zucht.

Der mehrfache Gruppesieger wird in der Türkei aufgestellt, wie der Turkish Jockey Club bekanntgab.

Ebenfalls in die Türkei geht der japanische Dubai World Cup-Sieger 2011, Victoire Pisa, der bisher 11 Stakes-Sieger hervorgebracht hat.

(23.12.2020)