News

Der nächste Star? Coronet schnappt den "GP" von Saint-Cloud

Die Elite an europäischen Top-Stuten könnte in diesem Jahr noch einmal Zuwachs erhalten. Dem am Sonntag gewann die Stute aus dem Stall von John Gosden den Grand Prix de Saint-Cloud (Gr.I/400.000 Euro) und stieg zu ersten Mal in ihrer Karriere zur Gruppe I-Siegerin auf.

Unter Frankie Dettori nahm sie es mit sieben Gegnern in der 2400-Meter-Prüfung auf, unter anderem mit der Totofavoritin Morgan Le Faye (2,3). Doch die von Andre Fabre trainierte Shamardal-Tochter hatte früh nichts mehr mit der Entscheidung zutun. Stattdessen machte der längste Außenseiter Ziyad auf sich aufmerksam. Ganz innen an den Rails wurde aber Coronet immer zwingender. Auf Rang Drei landete mit Lah Ti Dar die zweite Stute aus dem Gosden-Quartier.+

Coronet hat bereits in der letzten Saison reihenweise starke Leistungen gezeigt. Nun gelang ihr der erste Erfolg von Top-Level, man darf gespannt sein ob sie langfristig in der Liga mit den Weltklasse-Stuten um Trainingsgefährtin Enable mithalten kann.

(30.06.2019)