"Nachwuchs-Züchter" gesucht

Dass der internationale Rennsport in vielen Bereichen mit Nachwuchsproblemen zu kämpfen hat, ist schon lange kein Geheimnis mehr.

Das Irish National Stud trägt jedenfalls erneut dazu bei, dass man im Bereich der Vollblutzucht Nachwuchs ausbildet. Ab dem 15.01. des kommenden Jahres wird es auf dem Gestüt den Thoroughbred Breeding Course geben. Ein halbes Jahr wird der Kurs mit 30 Studenten aus aller Welt laufen. Elf „Nachwuchs-Züchter“ kommen aus Irland, sechs aus England jeweils zwei aus den USA und Australien. Mit dem 23-jährigen Fabian Puchta wird auch ein Deutscher an dem Kurs teilnehmen. Außerdem sind jeweils ein Teilnehmer oder eine Teilnehmerin aus diversen anderen Nationen dabei.

Bereits in der Vergangenheit wurde der Lehrgang sehr positiv angenommen. Prominente Absolventen des Kurses sind die Trainer Henri-Francois Devin und Michael O'Callaghan, sowie Auktionator George Stanners.