News

Murphy auf Championats-Jagd

Am Sonntag feierte Oisin Murphy seinen 100. Sieg während der laufenden Saison.

In Lingfield ritt er die Favoritin Hello Girl aus dem Stall von Nigel Tinkler zum Sieg in einem Classe 5-Rennen. Am Sonntag legte er in Windsor gleich doppelt nach und steht nun bei 102 Erfolgen in Kalenderjahr. Bei 522 Ritten in der Saison entspricht das einer Siege zu Starts-Quote von 19,5 Prozent.

Zurzeit liegt er 29 Punkte vor Joe Fanning, der einen Treffer mehr als Adam Kirby vorzuweisen hat. Damit ist Murphy auf dem besten Weg sich sein erstes Championat zu sichern.

(01.07.2019)