News

Morny-Sieger Elusive City: Saisondebut in einem Monat

Im letzten Jahr gewann er den Prix Morny in Deauville auf Gruppe I-Parkett. Nun soll der Dreijährige Elusive City in einem Monat seine diesjährige Saison beginnen. Das wurde bekannt, nachdem der als extrem startschwierig bekannte Hengst am Samstag eine offizielle Prüfung an der Startmaschine abgelegt hat. Kieren Fallon (Foto) war dabei sein Partner.

'Es ist geplant, ihn am 14. März in Lingfield erstmals aufzubieten', sagt Trainer Gerard Butler über den Hengst der Thoroughbred Corporation, der im letzten Jahr drei Rennen gewann, von denen er zwei aber wegen positiver Dopingbefunde wieder verlor.

In den Middle Park Stakes in Newmarket war er Dritter. Erstes großes Ziel in dieser Saison sind für Elusive City die französischen 2.000 Guineas, die Butler dem englischen Pendant vorzieht.

(11.02.2003)