News

Melbourne Cup-Pläne für Ebor-Sieger

Johnny Murtagh
Johnny Murtagh

Einer der Höhepunkte des letzten Wochenendes war das Ebor Handicap in York. Der von Johnny Murtagh trainierte Sonnyboyliston gewann das mit einer halben Million britischen Pfund dotierte Rennen.

Der vierjährige Wallach steht im Besitz des Kildare Racing Club und hat Nennungen für den Caulfield Cup und den Melbourne Cup. Murtagh bestätigte dann auch nach dem Rennen, dass der Plan sei, den Power-Sohn nach Australien zu bringen. Auch über das Irish St. Leger (Gruppe I) am 12. September denke man nach.

Zweiter im Ebor Handicap hinter Sonnyboyliston wurde Quickthorn. Der ehemals in den Farben von Darius Racing gelaufene Alounak belegte den dritten Platz.

(23.08.2021)