News

Meilenstein für Trainer David O’Meara

Bereits sein 1.000 Rennen in England konnte David O´Meara als Trainer gewinnen.

Der erst seit 2010 aktive Trainer gewann am Dienstag in Pontefract mit Sudona und ist nun nach Richard Hannon jr. der "zweitschnellste" Trainer, dem dieser Meilenstein gelang. Mit dieser Marke hat er sich jedenfalls im englischen Rennsport verewigt.

Ein großer Dank dürfte von O´Meara auch an Jockey Danny Tudhope gegangen sein, der im Sattel von Sudona den prestigeträchtigen Sieg eingefahren hatte.

(08.07.2020)