News

Mc Coy einfach zu stark für Peppercorn und Caracciola

Den beiden Ex-Deutschen Peppercorn (Foto) und Caracciola hatte man im Pertemps Supporting SIA Novices' Hurdle in Kempton einiges zugetraut. Peppercorn notierte unter Thierry Doumen zu einem Kurs von 43:10, während es auf einen Sieg des Ex-Ittlingers Caracciola 50:10 gegeben hätte.

Doch zu einem Erfolg eines der beiden Mitfavoriten kam es nicht, denn wieder einmal war es Tony Mc Coy, der zu stark für die Gegner war. Mit dem noch ungeschlagenen Seriensieger Lord Sam (22:10) kam der Superchampion zu seinem 200.Saisonsieg und stellte damit wieder einen Rekord auf, denn so schnell war es noch keinem Jockey gelungen, auf 200 Siege zu kommen.

Für Peppercorn, der in der Anfangsphase stark pullte, blieb am Ende nur der sechste Platz, nach einem Fehler war er aus dem Rennen. Besser sah es für Caracciola aus, der den Sieger zwar auch nie gefährden konnte, aber lange Zweiter werden zu können schien. Am Ende gelag jedoch auch das nicht, mit Mick Fitzgerald langte es nur zum dritten Platz.

(26.12.2002)