News

Masar wird Deckhengst

Der vierjährige New Approach-Sohn avancierte im letzten Jahr zum ersten englischen Derby-Sieger für die blaue Flotte. Trainiert wurde Masar von Charlie Appleby. Zweijährig gewann er ein Maidenrennen und mit den Solario Stakes auch ein Gruppe III-Rennen. Es folgte ein dritter Platz im zur Gruppe I zählenden Prix Jean-Luc Lagardere und noch ein sechster Platz im Gruppe I Breeders‘ Cup Juvenile Turf in den USA.

Dreijährig konnte Masar in Meydan beim Dubai Racing Carnvial nicht sonderlich in Erscheinung treten, gewann aber in Newmarket die Gruppe III Craven Stakes und platzierte sich in den englischen 2000 Guineas. Danach folgte der große Erfolg im Derby, doch sollte dies der letzte Sieg von Masar gewesen sein. Eine Verletzung hinderte ihn daran, noch einmal im Jahr 2018 anzutreten. Bei seinem Comeback in diesem Jahr konnte er nicht mehr an die Leistungen aus 2018 anknüpfen, zuletzt wurde er Letzter in den Gruppe II Princess of  Wales’s Stakes.

Die Informationen, wo und zu welcher Decktaxe  Masar aufgestellt wird, sollen bald folgen.

(16.07.2019)