News

Love lässt Coronation Cup aus

Aidan O'Brien

Am Wochenende werden die Cazoo Oaks in Epsom entschieden. Im letzten Jahr gewann die von Aidan O’Brien trainierte Love den Klassiker in Epsom.

Die Galileo-Tochter sollte eigentlich am Freitag auf die Epsom Downs Bahn zurückkehren und den zur Gruppe I zählenden Coronation Cup (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) bestreiten, aber den wird die Vierjährige nun doch auslassen.

Das langersehnte Saisondebüt ist nun für die Gruppe I Prince Of Wales’s Stakes während Royal Ascot vorgesehen (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

Aidan O’Brien wird aber dennoch im Coronation Cup vertreten sein, die Brüder Japan und Mogul treten an.

(02.06.2021)