News

Lange Durststrecke beendet: 101:1!

Da gab es am Montag in Plumpton doch einige erstaunte Gesichter. 101:1 gab es nach einem Handicap Hurdle für den Sieg von El Hageb Rose, aber das war nicht das einzig erstaunliche an diesem Erfolg.

Trainiert wird El Hageb Rose von Paddy Butler, der mehr als drei Jahre lang kein Rennen mehr gewonnen hatte und über Hindernisse feierte er 2016 den letzten Erfolg.

42 Jahre ist Butler im Geschäft und in der Nähe von Plumpton ansässig. Der Trainer war selbst überrascht über den Sieg des achtjährigen Wallachs, der als größter Außenseiter im Feld gestartet war: „Ich dachte er würde das Rennen noch benötigen und ich war überrascht, dass er so gut ging.“

 

(15.11.2022)