News

Klasse-Dreijähriger St Mark’s Basilica beendet Karriere

St Mark's Basilica (Twitter)

Der von Aidan O’Brien trainierte St Mark’s Basilica beendet mit sofortiger Wirkung seine Rennlaufbahn und wird Stallion auf Coolmore.

Das gab sein Trainer am Montagabend gegenüber der Racing Post bekannt.

Der Siyouni-Sohn beendet die Karriere als fünffacher Gruppe I-Sieger, die er in Serie erzielen konnte. Zweijährig siegte er in den Dewhurst Stakes, einem der bedeutendsten Zweijährigen-Rennen in Großbritanien. Im diesjährigen Frühjahr gewann der die Poule d’Essai Poulains und den Prix du Jockey Club in Frankreich und damit zwei der französischen Klassiker über 1600 und 2100 Meter. Auch gegen die älteren Pferde war er dann eine Klasse für sich, denn im Sommer folgte er Triumph im Coral Eclipse, Anfang des aktuellem Monats besiegte er die Arc-Favoritin Tarnawa in den Irish Champion Stakes, jeweils über 2000 Meter.

Eigentlich sollte er zwischen den beiden letztgenannten Rennen auch das Juddmonte International bestreiten, wurde damals aber abgemeldet, weil er sich im Training ein Eisen abtrat, dass sein Hinterbein traf und durch das er eine Verletzung erlitt.

Diese Verletzung war nach den Irish Champion Stakes wieder aufgebrochen, weshalb man sich entschloss jegliches Risiko zu vermeiden, denn über den Siyouni-Sohn herrscht im Quartier des Top-Trainers eine außergewöhnlich gute Meinung: „Er ist vielleicht das beste Rennpferd, was in Ballydoyle trainiert wurde und der vielleicht wichtigste Deckhengst-Anwärter seit Galileo“, so Aidan O’Brien gegenüber der Racing Post.

Eine Aussage, die die Ausnahmestellung des besten Dreijährigen Europas auf den Mitteldistanzen in diesem Jahr, deutlich machen dürfte.

St Mark’s Basilica wurde von Robert Scaborough aus der Gruppe III-Siegerin Cabaret (Galileo) gezogen und ist ein Halbbruder des ebenfalls auf Gruppe I-Ebene erfolgreichen Magna Grecia (Invincible Spirit), der ebenfalls auf Coolmore steht.

St Mark’s Basilica beendet seine Laufbahn mit einer Gesamtgewinnsumme von rund 2,2 Millionen Pfund und einem Rating von 127.

(28.09.2021)