News

Kew Gardens wieder im Training

St. Leger Stakes-Sieger Kew Gardens könnte als nächstes den Goodwood Cup oder das Irish St. Leger (beide Gruppe I) ansteuern.

Nach schlechten Blutergebnissen war der Vierjährige, nicht wie vorgesehen, während Royal Ascot für Aidan O’Brien angetreten.  Zuletzt hatte man den Galileo-Sohn am 31. Mai im Gruppe I Coronation Cup gesehen, wo er einen zweiten Platz zu Defoe belegte. Danach hätte er den Ascot Gold Cup oder auch die Hardwicke Stakes in Angriff nehmen sollen.

Aidan O’Brien: „Seine Blutwerte sind jetzt in Ordnung und er trainiert wieder. Wir ziehen den Goodwood Cup in Betracht, wenn er soweit sein sollte. Falls nicht, wird er im Irish St. Leger antreten.“

Nach seiner Streichung für die Coral Eclipse Stakes soll St. James’s Palace Stakes-Sieger Circus Maximus stattdessen in den Qatar Sussex Stakes am 31. Juli starten.

(05.07.2019)