News

Keine konkreten Pläne für Irish Oaks-Siegerin

Ger Lyons hat dieses Jahr in Irland bereits zwei Klassiker gewonnen. Während Irish 2000 Guineas-Sieger Siskin nächste Woche in den zur Gruppe I zählenden Sussex Stakes in Goodwood antreten soll, gibt es für die Irish Oaks-Heldin Even So keine konkreten Pläne.

„Ein richtiger Plan wurde nicht gemacht, aber ihre eigentliche Karriere könnte mit vier beginnen, weil es ein gutes Programm für ältere Stuten gibt“, sagte Lyons über die Camelot-Tochter. „Natürlich wären die Yorkshire Oaks ein Ziel, aber ich bin nicht sonderlich in Eile, es mit Love aufzunehmen. Auch ohne mit den Besitzern zu sprechen, weiß ich, dass sie ihre Pferde gegeneinander antreten lassen, aber ich glaube nicht, dass ich das mit ihr machen muss.“

Even So gehört ebenso wie die in England in den 1000 Guineas und Investec Oaks erfolgreiche Love zum Coolmore Imperium. Im Augenblick hat die dreifache Siegerin eine kleine Pause bekommen. Ger Lyons verriet noch, dass ihm ein Vorbereitungsrennen und dann ein Auftritt während des Champions Days im Oktober in Ascot für Even So vorschwebt.

(23.07.2020)