News

Honeysuckle "Ü-Ware" im Championship Final

Als erstes von zwei Gruppe I-Rennen in Fairyhouse stand am Ostersonntag das mit 100.000 Euro dotierte „Irish Stallion Farms EBF Mares Novice Hurdle Championship Final“ über knapp mehr als 4000 Meter auf der Karte.

Und das Rennen wird Besitzer Kenneth Alexander so schnell wohl nicht mehr vergessen. Denn ihm gehört nicht nur die Siegerin und 2,5-Favoritin Honeysuckle (Trainer Henry de Bromhead), sondern auch die von Willie Mullins trainierte und am Ende zweitplatzierte Elfile trug seine Farben.

Honeysuckle wurde von ihrer Reiterin Rachel Blackmore nur mit den Händen geritten und stand schon viele Meter vor dem Zielpfosten als überlegene Siegerin fest. Interessant dabei: Ihre Mutter First Royal ist eine Lando-Tochter und entstammt der deutschen Zucht von Thomas Jordan. Den Bronzerang sicherte sich mit Eglantine Du Seuil eine weitere Mullins-Vertreterin.

(21.04.2019)