News

Hallo mit einem Wiehern - Superstar Point Given ist da

Der große Favorit des diesjährigen Kentucky Derby, Point Given, ist am Mittwoch in Churchill Downs in Lousville angekommen. Der Hengst, von welchem man in Amerika bereits jetzt als einem neuen Jahrhundertpferd spricht, wieherte laut, als er aus dem Flugzeug geführt wurde.

'Er hat seine Ankunft laut bekannt gegeben', scherzte Assistenz-Trainer Jimmy Barnes. Trainiert wird Point Given, der vor 2 Wochen eindrucksvoll das Santa Anita Derby gewann, von Bob Baffert.

In Stall Nummer 28 ist das Pferd untergebracht. In der selben Stallung verweilten auch schon die Ausnahmegalopper Silver Charm und Real Quiet, um nur wenig später für ihren Trainer Baffert Kentucky Derby-Ehren zu erkämpfen.

Point Given, der am Donnerstag Morgen einen leichten Canter gegangen ist, wird in dem Millionen-Contest von einem Stallgefährten begleitet werden. Congaree, der überraschend das Wood Memorial für sich entschied, ist bereits vor einer knappen Woche in Kentucky angekommen und fühlt sich dort pudelwohl.

(22.04.2001)