Addeybb jetzt in den Champion Stakes vorne | GaloppOnline

Addeybb jetzt in den Champion Stakes vorne

William Haggas

Am Samstagmorgen unserer Zeit gewann Verry Elleegant den Caulfield Cup. Diese musste sich im Frühjahr in Australien auf Gruppe I-Parkett zweimal dem Pivotal-Sohn Addeybb (10:1) geschlagen geben.

An der Klasse des von William Haggas trainierten Sechsjährigen gab es also keine Zweifel, dennoch kam er am Samstag in Ascot in den mit 750.000 Pfund dotierten Champion Stakes der Gruppe I über 2004 Meter nur als Außenseiter an den Start. Doch unter Tom Marquand ließ er auch in Ascot nichts anbrennen und löste sich früh in Richtung Sieg. Dahinter belegte Jerome Reyniers frischer Prix Dollar-Sieger Skalleti unter Pierre-Charles Boudot Rang zwei.

Erst dahinter kam die Favoritin Magical (Aidan O’Brien) über die Linie. Ryan Moore suchte etwas länger freie Bahn und kam in der Schlussphase noch einmal etwas näher an Skalleti heran, aber eben nicht mehr vorbei. Magical kam dabei als Titelverteidigerin an den Start. 2019 verwies die Galileo-Tochter Addeybb noch auf den Ehrenplatz.

„Er ist ein unglaubliches Pferd und heute war er auf den Punkt da. Ich freue mich so sehr für alle Beteiligten“, sagte William Haggas nach dem Rennen.