News

Guineas-Sieger Mouheeb direkt ins UAE Derby

Vor genau einer Woche gewann Mouheeb in Meydan die UAE 2000 Guineas (zum Video). Danach hatte man mit dem von Nicholas Bachalard trainierten Flatter-Sohn in Erwägung gezogen als nächstes während des Saudi Cup-Meetings anzutreten.

Diese Pläne wurden nun bereits wieder ad acta gelegt, Mouheeb wird ab sofort auf das UAE Derby am Dubai Word Cup-Tag vorbereitet.

„Er wird jetzt direkt in das UAE Derby gehen. Eigentlich hatten wir den Plan auch im Saudi-Derby anzutreten, aber wir denken, dass er jetzt zwei harte Rennen hatte und er ein bisschen Ruhe braucht. Und das UAE Derby war schon immer das Hauptziel für ihn“, so Mohamed Saeed Al Shahi, Racing Manager von Besitzer Scheich Ahmed al Maktoum gegenüber Tamarkuz Media.

(11.02.2021)