News

Gruppe I-Kampagne für Advertise

Der Commonwealth Cup-Sieger aus der letzten Woche, Advertise, wird wohl als nächstes den zur Gruppe I zählenden Darley July Cup am 13. Juli in Newmarket in Angriff nehmen (zum Langzeitmarkt).

Trainer Martyn Meade hat danach Ziele in Frankreich ins Auge gefasst für den Showcasing-Sohn, zunächst den Prix Maurice de Gheest und den Prix de la Foret am Arc-Wochenende. Advertise gewann zweijährig die Gruppe I Phoenix Stakes und hat nun auch dreijährig ein Rennen auf höchster Ebene gewonnen. Daher sieht Martyn Meade jeden weiteren Sieg als Bonus an, da Advertises Karriere als Deckhengst gesichert ist.

Am Montag bekam der Stall von Martyn Meade Zuwachs. Die australische Sprinterin Houtzen, kehrt nicht zu Toby Edmonds zurück, stattdessen wird sie wohl die Gruppe II King George Stakes am 2. August in Goodwood ansteuern. Houtzen verpatzte letzte Woche in den King’s Stand Stakes den Start und war damit chancenlos im Gruppe I-Sprint über die kurzen 1000 Meter in Ascot.

(25.06.2019)