News

Großer Tag in Hong Kong

Ryan Moore
Ryan Moore

Am Sonntag steht in Hong Kong ein großer Renntag an. Champion Trainer John Size hat sich die Dienste von Ryan Moore für seinen Schützling Conte im Gruppe I Queen’s Silver Jubilee Cup gesichert. Stalljockey Joao Moreira hat sich nach einer beeindruckenden Leistung in einem Barrier Trial für den Stallgefährten Beat The Clock entschieden. Die beiden Cracks werden es mit keinem geringeren als dem besten Meiler der Welt – Beauty Generation – zu tun bekommen.

Size hat Moore auch für eines seiner Pferde für den Classic Cup über 1800 Meter vorgesehen. Es ist der zweite Lauf der Classic-Serie für die Vierjährigen.

Von Trainer Richard Gibson wurde Moore für Gold Mount im zur Gruppe I zählenden Citi Hong Kong Gold Cup (2000 Meter) verpflichtet, wo das Team auf den vom Gestüt Wittekindshof gezüchteten Pakistan Star treffen wird. Dieses Mal wird wieder Tommy Berry im Sattel des eigensinnigen Wallachs sitzen. Das Rennen ist hervorragend besetzt, die beiden Hong Kong Cup-Sieger und Brüder Time Warp und Glorious Forever sind ebenso mit von der Partie, wie der Hong Kong Vase-Sieger Exultant, der zuletzt in der Centenary Vase erfolgreich war.

(11.02.2019)