Ghaiyyath Pferd des Jahres - In Swoop geht leer aus | GaloppOnline

Ghaiyyath Pferd des Jahres - In Swoop geht leer aus

Ghaiyyath

Die Gewinner der Cartier Awards stehen fest und Godolphins vierfacher Gruppe I-Sieger Ghaiyyath hat gleich zwei wichtige Titel abgestaubt. Der Dubawi-Sohn, wurde zum Pferd des Jahres in Europa und auch zum Champion der älteren Pferde.

Der F√ľnfj√§hrige ist damit der dritte europ√§ische Champion f√ľr Godolphin nach Daylami im Jahr 1999 und Fantastic Light im Jahr 2001.

Der Sieger des IDEE 151. Deutschen Derbys und Arc-Zweite In Swoop ging bei der Wahl leider leer aus. Der Schlenderhaner Adlerflug-Sohn war in der Kategorie "Bester dreijähriger Hengst" nominiert. Hier setzte sich letztlich Palace Pier durch.

Die weiteren Preisträger sind:

Champion der dreijährigen Hengste: Palace Pier

Champion der dreijährigen Stuten: Love

Champion der Sprinter: Battaash

Champion der Steher: Stradivarius

Champion der zweijährigen Hengste: Van Gogh

Champion der zweijährigen Stuten: Pretty Gorgeous

Den Cartier Award f√ľr besondere Verdienste im Rennsport erh√§lt Trainer John Gosden.