News

Ghaiyyath Pferd des Jahres - In Swoop geht leer aus

Ghaiyyath

Die Gewinner der Cartier Awards stehen fest und Godolphins vierfacher Gruppe I-Sieger Ghaiyyath hat gleich zwei wichtige Titel abgestaubt. Der Dubawi-Sohn, wurde zum Pferd des Jahres in Europa und auch zum Champion der älteren Pferde.

Der Fünfjährige ist damit der dritte europäische Champion für Godolphin nach Daylami im Jahr 1999 und Fantastic Light im Jahr 2001.

Der Sieger des IDEE 151. Deutschen Derbys und Arc-Zweite In Swoop ging bei der Wahl leider leer aus. Der Schlenderhaner Adlerflug-Sohn war in der Kategorie "Bester dreijähriger Hengst" nominiert. Hier setzte sich letztlich Palace Pier durch.

Die weiteren Preisträger sind:

Champion der dreijährigen Hengste: Palace Pier

Champion der dreijährigen Stuten: Love

Champion der Sprinter: Battaash

Champion der Steher: Stradivarius

Champion der zweijährigen Hengste: Van Gogh

Champion der zweijährigen Stuten: Pretty Gorgeous

Den Cartier Award für besondere Verdienste im Rennsport erhält Trainer John Gosden.

(22.11.2020)