News

Finale im Breeders‘ Cup für Laurens

Laurens (Archiv)

Karl Burke glaubt, dass Probleme während der Vorbereitung zum Royal Ascot Meeting, dazu geführt haben, dass Laurens nicht in Newmarket an den Gruppe I Falmouth Stakes teilnehmen kann. Die Stute  laboriert derzeit an einer kleineren Sprunggelenk-Verletzung.

Trotzdem ist der Trainer zuversichtlich, dass die Vierjährige fit genug sein wird, um am zur Gruppe I zählenden Prix Rothschild, der am 28. Juli in Deauville ausgetragen wird, teilnehmen zu können. Anschließend sind die Matron Stakes und die Sun Chariot Stakes dran, bevor die Siyouni-Tochter dann ihr großes finales Rennen im November in der Gruppe I Breeders‘ Cup Mile in den USA bestreiten wird.

(11.07.2019)