News

Erster Gruppe I-Sieg für Lady Bowthorpe

Die Rennbahn von Goodwood
Die Rennbahn von Goodwood

Beim vierten Versuch auf Gruppe I-Ebene hat es für die von William Jarvis trainierte Lady Bowthorpe am Donnerstag in den mit 600.000 Pfund dotierten Nassau Stakes über 1991 Meter endlich mit dem Treffer auf Top-Parkett geklappt.

Unter Jockey Kieran Shoemark verwies die Nathaniel-Tochter in Goodwood Roger Varians Zeyaadah auf den zweiten Platz. Das dritte Geld holte sich die von Aidan O’Brien trainierte Joan Of Arc, die damit das beste dreijährige Pferd im Feld war. Gegen die älteren Kandidatinnen war an diesem Tag auch für die Siegerin des Prix de Diane einfach kein Ankommen.

Hinter den Erwartungen zurück blieb die Favoritin Audarya. Die Siegerin des letztjährigen Breeders‘ Cup Filly and Mare Turf, die zuletzt Zweite in den Prince Of Wales's Stakes in Royal Ascot wurde, belegte in Goodwood nur Rang fünf. Für Lady Bowthorpe war es beim 16. Start der fünfte Sieg. Dieser zahlte 4,3:1.

(29.07.2021)