News

Erste Fohlen für Derbysieger 2018

Epsom Derby-Sieger 2018 Masar

Viele werden seinen Sieg im Epsom Derby 2018 noch in Erinnerung haben. Das war aber auch eine ganz besondere Performance wie der von Charlie Appleby für Godolphin trainierte Masar damals Mitte der Geraden in bester Haltung vorne auftauchte und bis zum Pfosten keine Zweifel an seinem Derbysieg aufkommen ließ.

Zwei Starts absolvierte der New Approach-Sohn ein Jahr später noch, die aber nicht mehr von Erfolg gekrönt waren. Folgerichtig wechselte er dann in seine neue Karriere als Deckhengst in das Dalham Hall Stud, wo er für 14.000 Pfund deckt.

Und nun ist es soweit. Im Woodpark Stud in County Meath hat sein erster Nachkomme das Licht der Welt erblickt. Die sechsfache Siegerin Dubai One brachte ein gesundes Hengstfohlen zur Welt. Insgesamt hat Masar in seiner ersten Saison 122 Stuten erfolgreich gedeckt. Auch der französische Derbysieger 2018, Study Of Man, hat seit Donnerstag seine ersten Fohlen auf der Welt. Zwei gesunde Stutfohlen, eines aus der Pivotal-Mutter Lucinda Jane und eines aus der auch in Deutschland auf Black Type-Level erfolgreichen Lady Jane Digby, sind die ersten Nachkommen des Deep Impact-Sohnes, dessen Dienste im Lanwades Stud für 12.500 Pfund zu haben sind.

(26.01.2021)