News

Erste Auslandsreise für Nazeef?

John Gosden mit seiner Frau Rachel Hood

Sechs Rennen in Folge hat Sheikh Hamdans Falmouth Stakes-Siegerin Nazeef jetzt in Folge gewonnen. Lediglich bei ihrem Debüt konnte sie bezwungen werden.

Nun wird die Invincible Spirit-Tochter zum ersten Mal ihre Heimat England, wo sie von Star-Coach John Gosden trainiert wird, verlassen und in Frankreich antreten. Sie gilt als Kandidatin für den am 2. August in Deauville stattfindenden Gruppe I-Prix Rothschild.

„Wir haben uns für Deauville entschieden, als Alternative haben wir noch die Nassau-Stakes, aber nur falls wir aus irgendeinem Grund nicht nach Frankreich reisen können“, so Angus Gold, Racing Manager von Besitzer Scheich Hamdan Al Maktoum, zuversichtlich über Nazeefs erste Reise über den Kanal.

(24.07.2020)