News

Envoi Allen feiert Weihnachten zu Hause

Über Weihnachten wird in England und Irland wie gewohnt auch in diesem Jahr wieder großer Hindernissport geboten.

Mit dabei natürlich auch viele Superstars aus den großen Quartieren. Einer, auf den viele gewartet haben, wird aber nicht dabei sein, wie sein Trainer Gordon Elliott nun bekannt gab.

Die Rede ist von dem in Besitz des Cheveley Park Stud stehenden Envoi Allen. Der Muhtathir-Sohn ist bei zehn Starts noch ungeschlagen und gewann sein letztes Rennen Ende November, die Drinmore Novice Chase (Gr.I) überlegen mit achteinhalb Längen Vorsprung. Laut seinem Coach steht Mitte Januar erst ein Start auf Gruppe III-Level für ihn an, danach wird er auf die großen Festivals im Frühling vorbereitet.

(23.12.2020)