News

"Enable ist gut über den Winter gekommen"

Bei ihrem Versuch im vergangenen Jahr zum dritten Mal in Serie den Prix de l’Arc de Triomphe zu gewinnen scheiterte John Gosdens für Khalid Abdullah trainierte Enable an Gestüt Ammerlands und Newsells Park Studs Waldgeist.

Doch die Nathaniel-Tochter blieb im Training und soll den dritten Arc-Sieg in diesem Jahr nachholen. Aktuell sind auf Grund der Corona-Pandemie alle Pläne bezüglich eines ersten Saisonstarts natürlich auf Eis gelegt. Aber eilig wird man es mit der Klasse-Stute ohnehin nicht haben. 2019 begann Enables Saison auch erst im Juli, ein Jahr zuvor, in der Saison ihres zweiten Arc-Sieges, kam sie sogar noch später an den Start. Verletzungsbedingt gab sie ihr 2018er-Debüt erst im September.

„Enable ist sehr gut über den Winter gekommen und sie fühlt sich wohl“, sagte Khalid Abdullahs Racing-Manager Teddy Grimthorpe nun über die Sechsjährige. „Sie scheint sehr glücklich zu sein.“

(27.03.2020)