News

Emblem Road wieder auf der Siegerstraße

Der im Besitz von Prinz Saud bin Salman Abdulaziz stehende Emblem Road hat einen großen Schritt Richtung Titelverteidigung im Saudi Cup getan.

Am Freitag gewann er in Riyadh auf der King Adulaziz Rennbahn ein Altersgewichtsrennen mit vier Längen.

Es war der erste Sieg seit der großen Überraschung im Saudi Cup im Februar letzten Jahres. Zuletzt hatte der Quality Road–Sohn es in Europa versucht, war bei seinem einzigen Start auf Turf aber erfolglos und belegte den vorletzten Platz im Gruppe III Grand Prix de Vichy. (zum Langzeitmarkt)

 

(13.01.2023)