News

Dreijährige dominieren den July Cup

Ryan Moore

Sportliches Highlight in Europa war Samstag der zur Gruppe I zählende Darley July Cup (500.000 Pfund) über 1207 Meter, der im Rahmen des großen July Festivals in Newmarket entschieden wurde.

Nach einem enttäuschenden Laufen im Commonwealth Cup in Royal Ascot, als er als 2,0-Favorit nur Vierter zu Advertise wurde, rehabilitierte sich Aidan O’Briens Ten Sovereigns (5,5) unter Ryan Moore in starker Manier. Nach einem Rennen aus dem Vordertreffen war der dreijährige Noy Nay Never-Sohn, der in Newmarket auf dem Rowley Mile Course über die selbe Distanz zweijährig die Juddmonte Middle Park Stakes der Gruppe I gewinnen konnte, im Ziel locker voraus.

Rang zwei ging mit einem späten, aber starken Lauf an Martyn Meades 4,0-Favoriten Advertise (Frankie Dettori), einen dreijährigen Showcasing-Sohn. Mit der Stute Fairyland (Aidan O’Brien/Seamus Heffernan) war der Triumph der Dreijährigen in diesem Rennen komplett.

(13.07.2019)