News

December Mare Sale - Aurora Gold toppt Tag 1

Nahtlos geht es dieser Tage auf dem Tattersalls Auktionsgelände im britischen Newmarket weiter. Am Montag begann dort die December Mare Sales mit einem starken Start.

Top-Seller des „Opening Days“ war dabei mit Lot-Nummer 1528 die von Frankel stammende Halbschwester zur Champion-Mutter Midday, Aurora Gold. Angeboten wurde die Vierjährige, die aktuell tragend von Kingman ist, von Juddmonte und wurde für Bertrand le Metayer für 550.000 Guineas zugeschlagen. Einige Interessenten saßen am Ring. Ebenfalls boten Christian Black von der Blackstone Farm, Jono Mills für Rabbah Bloodstock und David Nagle vom Barronstown Stud mit, aber Le Metayer hatte am Ende das letzte Wort. 

„Ich habe die Stute für einen neuen französischen Züchter gekauft“, erklärte Le Metayer im Anschluss den Deal. „Er hat sehr großes Interesse an dieser Familie. Unter den Verwandten Aurora Golds finden sich u.a. die Gruppesiegerin Hot Snap, die gruppeplatzierte Sun Maiden und der von Monsun stammende und ebenfalls gruppeplatzierte Midsummer Sun.

(04.12.2018)