News

De Sousa hofft auf mehr Erfolg in Hong Kong

Silvestre de Sousa

Der dreifache britische Champion Silvestre de Sousa, der derzeit äußerst erfolgreich in Hong Kong agiert, will noch in Asien bleiben.

Die derzeitige Lizenz gilt noch bis Ende Februar. De Sousa versucht bis Ende März zu verlängern. Seit Dezember ist er in Hong Kong und hat 33 Sieger reiten können, darunter ist auch der Erfolg im Gruppe I Hong Kong Cup mit Glorious Forever. 

De Sousa hofft nun auf die Zustimmung des Hong Kong Jockey Club: „Ich möchte meine dreimonatige Lizenz um einen weiteren Monat verlängern, bis Ende März. Ich hoffe ich kann noch ein paar Sieger reiten, es wäre großartig die 40 zu schaffen. Das wäre mein Ziel.“

(20.02.2019)