Dante-Sieger Telecaster wird Deckhengst | GaloppOnline

Dante-Sieger Telecaster wird Deckhengst

Dante-Sieger Telecaster geht in die Zucht. Der zweifache Gruppe II-Sieger wird nächstes Jahr neben Doctor Dino im Haras du Mesnil der Familie Devin in Westfrankreich aufgestellt.

Neben dem Sieg im „Dante“ feierte der New Approach-Sohn seinen wahrscheinlich größten Erfolg als er bei seinem letzten Start den Grand Prix de Deauville (Gr.II) mit sechseinhalb Längen Vorsprung gewann. Danach stand eigentlich ein Auftritt im Arc auf der Agenda, den aber eine kleine Verletzung leider verhinderte.

Aber auch sein legendärer Erfolg in den Dante Stakes (Gr.II) gegen den bis dato ungeschlagenen Too Darn Hot wird immer in Erinnerung bleiben. 4.000 Euro wird seine erste Decktaxe betragen.