News

Clash der Guineas-Sieger

In Goodwood treffen sich zwei klassische Sieger
In Goodwood treffen sich zwei klassische Sieger

Das sieht nach einem aufregenden Rennen aus, wenn am 29. Juli in den Sussex Stakes in Goodwood zwei Guineas-Sieger aufeinandertreffen.

Der englische 2000 Guineas-Sieger Kameko, der zuletzt im Investec Derby eine Niederlage einstecken musste und nur Vierter wurde, kehrt auf die Meilendistanz zurück. Der Kitten’s Joy-Sohn trifft auf den noch ungeschlagenen Irish 2000 Guineas-Helden Siskin, der zum ersten Mal außerhalb Irlands antritt.

Favorisiert ist derzeit Siskin bei den Buchmachern, Kameko ist dritte Wahl hinter dem Summer Mile-Sieger Mohaather. Es könnte das letzte Aufeinandertreffen von Siskin und Kameko über die Meilendistanz sein, denn zumindest Kameko soll danach wieder weitere Wege anvisieren. Er ist für das Juddmonte International und die Irish Champion Stakes vorgesehen.

(17.07.2020)