News

Cheveley Park Stud zieht Pferde bei Elliott ab

Gordon Elliott

Ungeachtet einer wohl unumgänglichen Sanktion seitens des irischen Verbandes IHRB bekommt Gordon Elliott die Auswirkungen auf sein Skandal-Foto (wir berichteten) bereits jetzt zu spüren.

Das Gigginstown House Stud hat sich zwar trotz des Skandals zu ihm bekannt, doch das Cheveley Park Stud, von dem es tags zuvor noch hieß, man wolle die Untersuchung des IHRB zu dem Fall abwarten, bevor man eine Entscheidung treffe, hat am Dienstag seine Pferde bei dem irischen Trainer abgezogen.

Der unheschlagene Crack Envoi Allen wechselt ebnso in das Quartier von Henry de Bromhead wie Ballyadam, Quilixios, und Malone Road. Sir Gerhard wird zukünftig von Willie Mullins trainiert. "Wir mussten eine Entscheidung treffen, die für das Cheveley Park Stud und unser Standing im Rennsport richtig ist", erklärte Richard Thompson für das Cheveley Park Stud die Entscheidung, die Pferde bei Elliott abzuziehen.

(02.03.2021)