News

Black Caviar-Tochter für Black Caviar-Trainer

Black Caviar
Black Caviar

Peter Moody und Black Caviar waren ein absolutes Erfolgsduo. Der Trainer feierte mit seiner Star-Stute 25 Siege bei 25 Starts mitsamt 15 Gruppe I-Siegen.

Unvergessen blieb dabei der hauchdünne Erfolg in den Diamond Jubilee Stakes als Jockey Luke Nolan etwas zu überzeugt von Black Caviars Überlegenheit war und die Hände bereits vor dem Ziel herunternahm so das Moonlight Cloud bis auf eine Nase herankam. Britische Rennsport-Geschichte, die sie sich hier noch einmal anschauen können.

Nun hat der australische Coach, der 2016 bis 2020 nicht mehr als Trainer aktiv war, erstmals einen Nachkommen der Superstute im Training. Die I Am Invincible-Tochter Invincible Caviar steht sogar kurz vor ihrem Debüt und was ihr Aussehen angeht, ist sie ganz die Mutter:

"Man könnte meinen ihre Mutter sei im Stall. Invincible Caviar ist ihr so ähnlich, der Kopf, der Körperbau, die Farbe, es ist unglaublich, es ist unheimlich", wird Moody von der RacingPost zitiert.

Man darf gespannt sein, ob sie dann auch auf der Rennbahn in die riesengroßen Hufstapfen ihrer Mutter treten kann, ihre älteren Geschwister waren noch nicht allzu erfolgreich, zwei haben aber bereits gewonnen.

 

(05.02.2021)