News

Das Beste kommt noch

Aus Australien wird viel berichtet, Neuseeland kommt dagegen häufig etwas zu kurz. Dabei gibt es dort einen echten Superstar mit der fünfjährigen Melody Belle. Die Commands-Tochter, die letzten Samstag ihren Titel in der zur Gruppe I zählenden Tarzino Trophy verteidigte und damit ihren 7. Sieg auf höchstem Level holte, soll als nächstes Rennen Ende des Monats die Gruppe I Windsor Park Plate bestreiten.

Es ist der zweite Lauf nach der Tarzino Trophy zur Hawke’s Bay Racing Triple Crown. Es stünde dann noch das Livamol Classic auf der Agenda um die Triple Crown zu vervollständigen, was bisher noch kein Pferd geschafft hat.

Trainer Jamie Richards glaubt, dass Melody Belle in der Form ihres Lebens ist und noch einiges mehr von seiner Stute kommen wird. Auch die Cox Plate in Australien wurde als mögliches Ziel in diesem Jahr genannt.

(05.09.2019)